Click for Bischkek, Kyrgyzstan Forecast
Geschichte
1825 wurde eine Festung namens Pischpek als militärischer Vorposten des Khanats Kokand errichtet. 1825 wurde eine Festung namens Pischpek als militärischer Vorposten des Khanats Kokand errichtet. 1862 kam Pischpek unter russische Oberhoheit und wurde zur Stadt erklärt. 1926 erhielt es den Namen Frunse zu Ehren des sowjetischen Heerführers und Politikers. 1936 wurde es zur Hauptstadt der Kirgisischen Republik. Mit der Unabhängigkeit Kirgisistans 1991 wurde der ursprüngliche Name Bischkek restauriert. "Bischkek" bedeutet im Kirgisischen ein hölzernes Butterfaß, daß benutzt wird, um die gegorene Stutenmilch zu erzeugen. Laut einer Legende hat ein Nomadenstamm damals ein "Bischkek" dort verloren, wo später die Hauptstadt entstanden ist.
 
© 2018 kyrgyz-web
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.